Körveranstaltung Erkrath wird verschoben

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass die von der Landesgruppe Rheinland für den 02.05.2021 in Erkrath geplante Körveranstaltung erneut verschoben werden muss. Wir haben uns bis zuletzt dafür eingesetzt, dass die Veranstaltung stattfinden kann – und zwischen Ostern und dem 24.04.2021 hätten wir auch die behördliche Erlaubnis dafür erhalten. Seit vergangenem Wochenende gilt jedoch das neue Infektionsschutzgesetz, und dies hat zu einer Neubewertung unseres Antrags durch die zuständige Behörde geführt.

Sobald wir absehen können, dass (z.B. aufgrund sinkender 7-Tage-Inzidenzen) eine Genehmigung für eine Körveranstaltung wieder in den Bereich des Wahrscheinlichen rückt, werden wir uns erneut mit Nachdruck darum bemühen. Daher werden wir zunächst die Unterlagen der bereits gemeldeten Hunde vorhalten, und deren Eigentümer informieren, sobald wir einen Ausweichtermin anbieten können.

Parallel dazu erarbeiten wir gerade ein Konzept zur möglichen Umsetzung von Einzelbeurteilungen in Härtefällen sowie weitere Möglichkeiten, unseren Züchtern im Rahmen der VDH-Rahmenzuchtordnung weitestmöglich entgegen zu kommen. Näheres dazu werden wir in den kommenden Tagen auf der DWZRV-Homepage veröffentlichen.
In „dringenden Fällen“ zögern Sie bitte nicht, das DWZRV-Zuchtteam direkt zu kontaktieren.

Ob die weiteren derzeit geplanten Körveranstaltungen wie geplant werden stattfinden können, vermögen wir nicht mit Sicherheit zu sagen. Diese Termine sind daher unter Vorbehalt veröffentlicht. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Online-Formular.

Bitte denken Sie daran, bei der Anmeldung zur Körveranstaltung noch benötigte DNA-Tests “mitzubestellen”! Kreuzen Sie einfach das Gewünschte auf dem Meldeformular an. Ohne diese “Vorbestellung” können wir am Tag der Körveranstaltung keine Proben Ihres Hundes nehmen; Sie müssen diese dann bei Ihrem Tierarzt entnehmen lassen und nachreichen. 

Sie sind sich nicht sicher, welche Tests Ihr Hund für die Ankörung braucht? Schauen Sie einfach auf der jeweiligen Rasseseite unter “Weitere Infos => Checklisten Zucht” nach!